Folgen Sie uns
menü
Kontaktieren sie uns

Jekaterinburg, Hauptstadt des Urals

Jekaterinburg ist das wirtschaftliche, politische und kulturelle Zentrum des Urals. Dies ist die viertgrößte Stadt Russlands nach der Bevölkerungszahl (1,5 Mio. Einwohner). In ihr gibt es über 50 Museen, Bibliotheken, Theater, Universitäten und wissenschaftliche Institute. Jekaterinburg beeindruckt durch seine Erhabenheit und unverwechselbare Atmosphäre einer Stadt, die an der Grenze von Asien und Europa liegt.

Interessante Fakten

  • Die örtlichen Metallwerke haben Teile für die bekanntesten Bauwerke der Welt geliefert: die in den Öfen des Urals erzeugte Stahllegierung wurde beim Bau des Eiffelturms in Paris verwendet, Kupfer aus dem Ural wurde beim Bau der Freiheitsstatue in New York eingesetzt, und im Dach des Parlamentsgebäudes von Großbritannien ist ebenfalls Jekaterinburger Metall vorhanden.
  • Während des Zweiten Weltkriegs wurden Sammlungen der berühmten Eremitage nach Jekaterinburg gebracht.
  • In der Stadt befindet sich die weltweit älteste Holzskulptur - das Holzidol aus dem Schigir-Moor. Das Idol ist 9500 Jahre alt, es ist älter als die ägyptischen Pyramiden. Es wurde mit einem Steinbeil in der Mittelsteinzeit im 8. Jahrtausend vor Christus geschaffen.
  • In Jekaterinburg befinden sich die höchsten Wolkenkratzer des Nordens: der Iset-Tower (209 m) und das Vysotsky-Bürohaus (188 m).

Entdecken Sie Jekaterinburg mit uns!

Geschichte

Die Stadt wurde 1723 auf dem linken Ufer des Flusses iset gegründet und nach der Kaiserin Katharina (Jekaterina) I. benannt. In der Zeit der Sowjetunion wurde sie in Swerdlowsk umbenannt, zu Ehren des Revolutionärs Jakow Swerdlow. Die Stadt wurde als Zentrum der russischen Metall- und Rüstungsindustrie gebaut.

In Jekaterinburg gibt es Dutzende von Werken, das berühmteste ist URALMASH der Ausrüstung für die Metallindustrie, den Bergbau und die Energiebranche produziert.

Durch Jekaterinburg verläuft die Transsibirische Eisenbahn. Touristen kommen hierher, um Museen zu besuchen, einzigartige Architekturdenkmäler und Natursehenswürdigkeiten zu sehen, hier gibt es Unterhaltung für jeden Geschmack.

Jekaterinburg hat ebenfalls den Status einer "Wissenschaftsstadt", in ihr gibt es eine Filiale der Russischen Akademie der Wissenschaften, Dutzende Lehranstalten, von denen die nach dem ehemaligen russischen Präsidenten Boris Jelzin benannte Uralische Universität die bekannteste ist.

Senden Sie uns eine Anfrage, um alle Informationen über Sie interessierende Leistung zu erfahren. Diese Anfrage ist kostenlos und unverbindlich.
Tour erstellen
10 /10

7 Rezensionen

Thank you for contacting us! Our manager will be in touch as soon as possible to finalize the details. Close