Folgen Sie uns
menü
Kontaktieren sie uns

Eine große Tour durch Kirgisistan: 15 Tage 14 Nächte

Das Angebot ab 1562 € je nach der Zahl der TeilnehmerInnen



Überqueren Sie Kirgisistan von Süden nach Norden, lernen Sie seine EinwohnerInnen kennen, entdecken Sie ihre Traditionen und ihre Küche, wandern Sie in schönen, einzigartigen Orten: im größten Walnusswald der Welt, am Bergsee Songköl.

Zeitperiode: von Juni bis September

Tag 1
Ankunft und Bekanntschaft mit der Hauptstadt von Kirgisistan

Ankunft im Flughafen. Sie werden im Flughafen abgeholt und haben Transfer zum Hotel. Ein Frühstück im Hotel

Die erste Bekanntschaft mit der kirgisischen Hauptstadt: eine Stadtrundfahrt mit dem Auto. Sie besuchen den Platz des Sieges, den Eichenpark mit seinen Steinskulpturen sowie das Historische Museum, in dem Sie mehr über die Geschichte des Landes von der Jungsteinzeit bis in unsere Gegenwart hinein erfahren können

Am Nachmittag ein Besuch auf dem Osch-Basar, wo Sie Einheimische kennenlernen und die Mannigfaltigkeit der lokalen Produkte sehen

Ein Abendessen im traditionellen kirgisischen Restaurant

Übernachtung im Hotel

Tag 2
Das Susamyrtal und der Toktogul-Stausee

Abfahrt in die Stadt Toktogul, die Zentralstadt des Gebietes Dschalalabat, die durch ihren großen Stausee bekannt ist

Die Fahrt über den Bergpass Too-Ashu (3180 m) und das malerische Susamyrtal mit seinen grünen Almen und Nomaden Jurten

In Toktogul können Sie einen Spaziergang am Ufer des Sees genießen, der von Bergen umgeben ist. Das ist ein richtiges Paradies für Naturliebhaber Innen und WanderInnen

Übernachtung im Hotel

Tag 3
Der Bergsee Sary-Tschelek

Die Abfahrt zum See Sary-Tschelek, der 1800 m über dem Meeresspiegel liegt. Ein Besuch im Naturschutzgebiet. Das ist einer der schönsten Orte im Land

Sie machen einen angenehmen Spaziergang am Ufer des Bergsees und genießen faszinierende Blicke inmitten der unberührten Natur

Ein Abendessen und Übernachtung im Gästehaus

Tag 4
Zum größten Walnusswald

Abfahrt nach Arslan-Bob, das ist ein typisch kirgisisches Dorf, in der Nähe befindet sich einer der größten Wälder in der Welt

Der Weg führt entlang dem Naryn, das ist einer der längsten Flüsse im kirgisischen Tian Shan

Ankunft in Arslan-Bob und Unterbringung im Gästehaus

Ein Abendessen und Übernachtung im Gästehaus

Tag 5
Eine Wanderung in Arslan-Bob

Eine Wanderung im wilden Walnusswald in Arslan-Bob

Der heilige Wasserfall, schöne Landschaften, Treffen mit Einheimischen, Mittagessen bei einem Dorfbewohner

Ein Abendessen im Dorf und Übernachtung im Gästehaus

Tag 6
Das kirgisische Ferghanatal

Abfahrt ins Dorf Kasarman über die Stadt Dschalalabat

Dschalalabat, das im Ferghanatal an der Grenze zu Usbekistan liegt, entstand in alten Zeiten als eine Siedlung auf der Seidenstraße

Ein Mittagessen im Restaurant von Dschalalabat

Ankunft in Kasarman, einem kleineren Dorf, das 1310 m über dem Meeresspiegel liegt. Unterbringung im Gästehaus

Ein Abendessen und Übernachtung im Gästehaus

Tag 7
Der See Songköl (Song-Kul), ein Juwel von Kirgisistan

Abfahrt zum See Songköl (Song-Kul), der 3000 m über dem Meeresspiegel im Tian-Shan-Gebirge (das bedeutet wörtlich „Himmlische Gebirge“) liegt

Sie fahren über den Bergpass Kalmak Aschuu (3543 m) und dann bergab zum See

Sie werden in einer Nomadenfamilie herzlich empfangen und in der Jurte untergebracht

Bekanntschaft mit dem Alltag der Nomaden, ihren Bräuchen und Traditionen

Ein traditionelles Abendessen und Übernachtung in der Jurte

Tag 8
Auf den Spuren der Seidenstraße

Abfahrt am frühen Morgen nach Tasch Rabat, das bedeutet auf Kirgisisch „steinerne Herberge“, die Fahrt über den Bergpass Moldo Aschuu (3400 m)

Ein Besuch in Tasch Rabat, der alten Karawanserei des 15. Jahrhunderts, die als Herberge für Händler und Reisende der Seidenstraße diente

Eine Unterbringung im Jurtencamp

Ein Abendessen und Übernachtung in der Jurte

Tag 9
Lokale Handwerke in Kotschkor

Sie fahren ins Dorf Kotschkor, den Hochgebirgsort mit einer entspannten und freundlichen Atmosphäre

Ankunft im Dorf und ein Besuch in einem Familienunternehmen, das sich auf Filzproduktion spezialisiert (Handarbeit)

Ein Abendessen und Übernachtung im Gästehaus

Tag 10
Kirgisische Bräuche und Traditionen

Abfahrt ins Dorf Tamga, das am südlichen Ufer des Sees Yssykköl liegt

Eine Zwischenstation im Dorf Kysyl-Too, Bekanntschaft mit der Familie, die Jurten für Nomaden herstellt. Sie erfahren über Geheimnisse dieser Produktion

Sie besuchen auch das Dorf Bokonbajewo, wo Sie einen Adlerjäger und seine Raubvögel kennenlernen

Der Weg führt weiter über den Canyon „Skaska“ (das russische Wort bedeutet „Märchen“) mit seinen bizarren Formen, Farbenabstufungen und Übergängen von Rot, Ocker bis Gelb…

Ein Abendessen und Übernachtung im Gästehaus in Tamga

Tag 11
Das Tal der sieben Bullen und Karakol

Abfahrt in die Stadt Karakol, die Hauptstadt des Gebietes Yssykköl. Der Weg dorthin führt über das Tal Jeti Oguz, was auf Kirgisisch „das Tal der sieben Bullen“ bedeutet. Das Tal Jeti Oguz ist mit seinen Wasserfällen, beeindruckenden Schluchten, roten Felsen, deren bekannteste „Gebrochenes Herz“ und „Sieben Bullen“ sind, einer der schönsten Orte im Land

Ankunft in Karakol. Sie besuchen die orthodoxe Kathedrale der Heiligen Dreifaltigkeit, die Ende des 19. Jahrhunderts gebaut wurde, und die Dunganen-Moschee, die wie ein chinesischer buddhistischer Tempel, eine richtige Pagoda, aussieht und ohne einen einzigen Nagel errichtet wurde

Am Abend genießen Sie ein Abendessen mit der lokalen Spezialität Aschljanfu (aus Nudeln, Gemüse, Eiern…)

Eine Übernachtung im Gästehaus

Tag 12
Yssykköl, der heiße See

Abfahrt zu den Schluchten Grigorjewskoje und Semenowskoje. Das ist ein großartiger Ort mit von Nadelwald bedeckten Berghängen, stürmischen Bergflüssen und gewundenen Wegen

Sie wandern im Herzen der Wüste und machen ein Picknick am Ufer des Bergsees (wenn das Wetter günstig ist)

Abfahrt nach Tscholponata (oder Tscholpon-Ata), das ist ein Badeort am nördlichen Ufer des Sees Yssykköl

In Tscholponata besuchen Sie das Kulturzentrum Ruh Ordo mit seinen Kapellen, die unterschiedlichen Konfessionen gelten: dem Islam, dem Katholizismus, der orthodoxen Kirche, dem Judentum und dem Buddhismus

Freizeit und eine Gelegenheit, im See Yssykköl zu baden

Yssykköl, was auf Kirgisisch „heißer See“heißt, ist eines der beliebtesten Reiseziele bei TouristInnen wegen des milden Klimas und der wunderschönen Landschaften

Ein Abendessen und Übernachtung im Hotel

Tag 13
Zurück nach Bischkek

Abfahrt nach Bischkek

Auf dem Weg nach Bischkek ein Besuch in der mittelalterlichen Stadt Balasagun, die Ende des 9. Jahrhunderts die Hauptstadt von Zentralasien war. Besichtigung des Minaretts aus dem 9. Jahrhundert, das auch Burana-Turm genannt wird, und der Gräber, welche „Balbal“ heißen

Ankunft in Bischkek und Besuch auf dem lokalen Markt, wo Sie sich etwas zum Andenken kaufen können

Ein Abendessen im Restaurant und eine Übernachtung im Hotel

Tag 14
Der Ala-Artscha-Nationalpark

Der Tag gilt dem Besuch im Nationalpak Ala-Artscha, der im Tian Schan-Gebirge, 40 km südlich von Bischkek liegt

Der Hochgebirgspark Ala-Artscha (das bedeutet „vielfarbiger Wacholder“) ist ein beliebter Erholungsort unter Einheimischen, die ihn gern am Wochenende besuchen

Ein entspannter Spaziergang zum Wasserfall Ak-Sai inmitten der großartigen Landschaften und ein Picknick im Grünen

Abschiedsabendessen im Restaurant von Bischkek und eine Übernachtung im Hotel

Tag 15
Abflug

Transfer zum Flughafen laut der Flugzeit und Abflug

PREISE PRO PERSON

Hotels 3* B&B bei einem Einheimischen
2
personen
2232 €
pro person
4
personen
1562 €
pro person
6
personen
1378 €
pro person
8
personen
1257 €
pro person
Suppl. single
210 €
pro person

IM PREIS DER REISE SIND EINGESCHLOSSEN:

  • Transfers mit dem Auto
  • Unterbringung in einem Standard Doppelzimmer laut dem Programm
  • Vollpension
  • Qualifizierte Begleitung während der ganzen Reise
  • Exkursionen laut dem Programm

NICHT EINGESCHLOSSEN IM PREIS SIND:

  • Flugtickets
  • Versicherungen
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Zusätzliche Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben (Getränke, Trinkgeld usw.)
Senden Sie uns eine Anfrage, um alle Informationen über Sie interessierende Leistung zu erfahren. Diese Anfrage ist kostenlos und unverbindlich.
Tour erstellen

10 /10

7 Rezensionen