Folgen Sie uns
menü
Kontaktieren sie uns

Eine kombinierte Tour Usbekistan - Kirgisistan 17 Tage 16 Nächte


Auf dieser Reise entdecken Sie architektonische Juwele und Naturschönheiten von Kirgisien und Usbekistan, lernen das einzigartige historische und Kulturerbe dieser zwei Länder kennen. Sie genießen atemberaubende Blicke auf das Gebirge Tian Shan, Sie werden von gastfreundlichen Nomaden empfangen und die bekanntesten Städte der Großen Seidenstraße besuchen: Samarkand, Buxoro und Chiwa.

Tag 1
Ankunft und Bekanntschaft mit der Hauptstadt von Kirgisistan

Ankunft in Bischkek

Sie werden im Flughafen abgeholt und haben Transfer zum Hotel

Eine Stadtrundfahrt, dabei sehen Sie:

  • Den Platz des Sieges und den Eichenpark mit zahlreichen Steinskulpturen
  • Den Ala-Too-Platz mit der Manas-Statue
  • Das Nationale Historische Museum, in dem Sie mehr über die Geschichte des Landes erfahren können
  • Den Osch-Basar, einen der größten Märkte in der Stadt

Ein Abendessen im traditionellen kirgisischen Restaurant

Übernachtung im Hotel

(Frühstück + Mittagessen + Abendessen)

Tag 2
Zu Besuch bei Nomaden und Schäfern

Abfahrt zu den Weiden des Susamyrtals, der Bergpass Too-Ashu (3400 m) mit dem atemberaubenden Blick auf Berge

Ein Mittagessen und ein Picknick unterwegs

Der Weg ins Dorf Kysyl-Oy, das in den Bergen, 1800 m über dem Meeresspiegel, im Tal des Flusses Kökömeren liegt

Übernachtung im Dorf

Ein Abendessen im Gästehaus

(Frühstück + Mittagessen + Abendessen)

Tag 3
Der See Songköl (Song-Kul), ein Juwel von Kirgisien

Der Weg zum See Songköl, der See liegt 3000 m über dem Meeresspiegel im Tian-Shan-Gebirge

Man überwindet den Bergpass Kara Ketsche (3 384 m), wo Kohle gefördert wird

Ein Picknick unterwegs

Ankunft am Seeufer, Besuch bei einer Nomadenfamilie:

  • Die einmalige Möglichkeit, kirgisische Nomaden, ihren Alltag, ihre Sitten und Bräuche kennenzulernen

Ein traditionelles Abendessen und Übernachtung in der Jurte

(Frühstück + Mittagessen + Abendessen)

Tag 4
Bekanntschaft mit Traditionen Kirgisiens

Fahrt zum See Yssykköl, Sie fahren sein Südufer entlang

  • Eine Zwischenstation im Dorf Kyzyl-Too, um die einheimische Familie kennenzulernen und die Produktion von Jurten zu sehen

Ankunft im Dorf Bokonbajewo und Unterbringung im Gästehaus

  • Besuch bei einem Adlerjäger, der Ihnen seine Vögel zeigt

Abendessen und Übernachtung im Gästehaus

(Frühstück + Mittagessen + Abendessen)

Tag 5
Wunderschöne Natur Kirgisiens

Fahrt in die Stadt Karakol, unterwegs eine Zwischenstation am Canyon „Skaska“ (das russische Wort bedeutet „Märchen“):

  • Sie sehen bizarre Formen des Canyons, Farbenabstufungen und Übergänge von Rot bis Gelb
  • Eine Zwischenstation im Tal Jeti Oguz, das auch „das Tal der sieben Bullen“ genannt wird, dort sehen Sie herrliche Wasserfälle, Schluchten, rote Felsen („Gebrochenes Herz“, „Sieben Bullen“)

Abendessen und Übernachtung im Gästehaus von Karakol

(Frühstück + Mittagessen + Abendessen)

Tag 6
Das Tal Altyn Araschan

Fahrt ins Tal Altyn Araschan. Der Name bedeutet auf Kirgisisch „die goldene Quelle“. Das Tal liegt 3000 m über dem Meeresspiegel, es ist durch seine heißen Quellen und bezaubernden Landschaften bekannt

  • Eine Wanderung im Tal, wo zahlreiche Canyons sind, Baden in heißen Quellen

In der Stadt Karakol:

  • Ein Besuch in der orthodoxen Kathedrale der Heiligen Dreifaltigkeit, die Ende des 19. Jahrhunderts gebaut wurde. Ein Besuch in der Dunganen-Moschee, die ohne einen einzigen Nagel errichtet wurde und durch ihre Architektur beeindruckt

Abendessen und Verkostung von Aschljanfu (einem Nudelgericht). Das ist eine Spezialität der ethnisch-religiösen Gruppe von Dunganen (die muslimisch-chinesische Minderheit in Zentralasien). Übernachtung im Gästehaus

(Frühstück + Mittagessen + Abendessen)

Tag 7
Schluchten, Täler und Almen (Yailoos)

Fahrt zu den Schluchten Grigorjewskoje und Semenowskoje. Sie sehen mit Nadelwald bedeckte Berghänge, stürmische Bergflüsse, steile Felsen…

  • Eine Wanderung und Picknick am Ufer eines Bergsees mit wunderschönem Blick

Fahrt ins Tal des Flusses Tschong-Kemin und Besuch im Nationalpark, das ist ein echter Traumort für alle LiebhaberInnen der wilden Natur

Abendessen und Übernachtung im Gästehaus

(Frühstück + Mittagessen + Abendessen)

Tag 8
Rückkehr nach Bischkek

Abfahrt nach Bischkek:

  • Unterwegs ein Besuch in der Stadt Balasagun, die einst (Ende des 9. Jahrhunderts) die Hauptstadt von Zentralasien war. Besichtigung des Minaretts aus dem 9. Jahrhundert, das auch Burana-Turm genannt wird, der Ruinen von Mausoleen und der Gräber „Balbal“, die wie Steinskulpturen aussehen.

Ankunft in Bischkek und Besuch auf dem lokalen Markt, wo Sie sich etwas zum Andenken kaufen können

Abendessen im Restaurant, Übernachtung im Hotel

(Frühstück + Mittagessen + Abendessen)

Tag 9
Aus Bischkek nach Taschkent

Transfer zum Flughafen, Flug nach Taschkent (montags, donnerstags und sonntags)

Ankunft in Taschkent, Transfer zum Hotel

Freizeit und Übernachtung im Hotel

(Frühstück + Mittagessen + Abendessen)

Tag 10
Die erste Bekanntschaft mit der Hauptstadt von Usbekistan

Das ganztägige Exkursionsprogramm in Taschkent mit einem (einer) lokalen Reiseleiter(in):

  • Das Museum für angewandte Kunst
  • Der Platz Khast-Imam (2007 wiederhergestellt) und die Freitagsmoschee mit dem alten Koran aus dem 7. Jahrhundert
  • Besuch auf dem Tschorsu-Basar (ein alter Markt)
  • Eine Stadtrundfahrt

Am Abend Transfer zum Flughafen und Flug nach Urgench

Ankunft und Transfer in die Stadt Chiwa (30 km entfernt)

Unterbringung im Hotel

(Frühstück + Mittagessen + Abendessen)

Tag 11
Chiwa, die Stadt aus Tausendundeiner Nacht

Rundgang in der Zitadelle Itchan-Kalas:

  • Die Medrese Muhammad Amin Khan und das Minarett
  • Die Zitadelle Konya Ark
  • Der Palast Tasch Hauli und sein Harem
  • Die Medrese und die Karawanserei Alla Kuli Khan
  • Die Dschuma-Mosche (deutsch: die Freitagsmoschee) mit 218 geschnitzten Pfeilern
  • Die Medrese Islam Khodja und die Gedenkstätte Pahlawan Mahmunds
  • Das Mausoleum Said Ala ad-Din
  • Besuch in einer Holzschnitzerei-Werkstatt

Übernachtung im Hotel

(Frühstück + Mittagessen + Abendessen)

Tag 12
Roter Sand der Wüste Kysylkum

Transfer in die Stadt Buxoro (ca. 6-7 Stunden) über die Wüste Kysylkum

Ankunft am späten Nachmittag und Unterbringung im Hotel

Übernachtung im Hotel

(Frühstück + Mittagessen + Abendessen)

Tag 13
Das heilige Buxoro

Ein begleiteter Rundgang in der alten Stadt Buxoro. Auf dem Programm stehen:

  • Der Platz Poi Kalon mit das Kalon-Minarett des 11. Jahrhunderts
  • Kuppelbasare (Märkte)
  • Der überkuppelte Basar Tim Abdullah Khan
  • Die Mag’oki-Attori-Moschee, den uralten zoroastrischen Tempel
  • Das architektonische Ensemble Labi Hovuz (auf Deutsch: am Teich)
  • Das Samoniden-Mausoleum mit der Grabstätte Ismail Samanis
  • Die Bolo-Hovuz-Moschee
  • Die Zitadelle Ark, die ehemalige befestigte Residenz der Emire
  • Die Madrasa Chor Minor

Übernachtung im Hotel

(Frühstück + Mittagessen + Abendessen)

Tag 14
Ein Tag zur freien Verfügung

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung, Sie können in der Stadt spazieren gehen oder einen Einkaufsbummel machen.

Transfer zum Bahnhof und Abfahrt mit einem Hochgeschwindigkeitszug nach Samarkand

Ankunft, Transfer, Übernachtung im Hotel

(Frühstück + Mittagessen + Abendessen)

Tag 15
Samarkand, Timurs Stadt

Das ganztägige Exkursionsprogramm in Samarkand:

  • Der berühmte Registanplatz mit drei Madrasas und der goldenen Moschee
  • Das Gur-Emir-Mausoleum, das auch als Timur-Mausoleum bekannt ist
  • Die Moschee der Bibi Chanum aus dem 14. – 15. Jahrhundert, die einst die größte in der islamischen Welt war
  • Sie besuchen den malerischen Siab-Bazaar (den alten Markt)
  • Die Nekropole Shohizinda, ein architektonisches Juwel von Samarkand
  • Ruinen des Observatoriums von Ulug Beg, des ersten Observatoriums im Osten

Übernachtung im Hotel

(Frühstück + Mittagessen + Abendessen)

Tag 16
Ein Tag zur freien Verfügung

Sie können spazieren oder einkaufen gehen

Übernachtung im Hotel

(Frühstück + Mittagessen + Abendessen)

Tag 17
Abreise

Transfer zum Flughafen

PREISE PRO PERSON

Hotels 3* B&B bei einem Einheimischen
2
personen
3013 €
pro person
4
personen
2371 €
pro person
6
personen
2128 €
pro person
8
personen
1992 €
pro person
Suppl. single
366 €
pro person

IM PREIS DER REISE SIND EINGESCHLOSSEN:

  • Unterbringung in einem Doppelzimmer im Hotel 3* / im Gästehaus / in der Jurte + Frühstücke
  • Transfers im klimatisierten Auto laut dem Programm
  • Flugtickets Bischkek – Taschkent und Taschkent – Urgench
  • Bahntickets für den Hochgeschwindigkeitszug Buxoro – Samarkand
  • Qualifizierte Begleitung in Kirgisistan
  • Vollpension in Kirgisistan
  • Begleitung durch FremdenführerInnen und Exkursionen laut dem Programm am 10.,11.,13. und 15. Tag
  • Eintrittskarten bzw. Museumskarten (laut dem Programm)

NICHT EINGESCHLOSSEN IM PREIS SIND:

  • Internationale Flüge hin und zurück
  • Versicherungen
  • Zuschlag für frühes Einchecken im Hotel
  • Mahlzeiten in Usbekistan (Mittag- und Abendessen): Rechnen Sie mit 10 - 12 Euro am Tag pro Person
  • Preis für die Foto-und Videoerlaubnis in einigen Museen
  • Gepäcktragen
  • Persönliche Ausgaben
Senden Sie uns eine Anfrage, um alle Informationen über Sie interessierende Leistung zu erfahren. Diese Anfrage ist kostenlos und unverbindlich.
Tour erstellen

10 /10

7 Rezensionen