Folgen Sie uns
menü
Kontaktieren sie uns

Das Puschkin-Museum für bildende Künste

Dies ist das größte Museum für ausländische Kunst in Moskau und eines der am meisten besuchten Museen der Welt. Seine Sammlung zählt über 700.000 Kunstobjekte von der Antike bis zum 20. Jahrhundert.

Interessante Fakten

  • Im Jahr 1974 wurde die legendäre Mona Lisa von Leonardo da Vinci im Puschkin-Museum ausgestellt. Dies war das letzte Mal, dass das Bild den Louvre verlassen hat.
  • Die Rekordzahl an Museumsbesuchern betrug 650.000 Personen im Jahr 1881, als hier die Ausstellung "Paris - Moskau, 1900-1930" stattfand.
  • Zunächst trug das Museum den Namen von Alexander III. Nach der Revolution wurde es umbenannt.
  • Während des Zweiten Weltkriegs wurden die Museumsbestände von 1941 bis 1944 nach Nowosibirsk und Solikamsk evakuiert. Und drei Jahre später hatte das Museum kein Dach mehr, es war unter freiem Himmel, weil ein Teil des Glases in den Decken während der Bombardierungen zerbrochen ist.

Geschichte

Die Geschichte des Museums begann 1898. Ursprünglich bestand die Idee, einen Ort für Studenten zu schaffen, die Bildhauerei und bildende Kunst studieren wollen. Als Initiator trat Iwan Zwetajew auf, Historiker und Professor der Moskauer Universität. Das Museum wurde durch Spenden errichtet, der größte Beitrag wurde von dem Unternehmer und Diplomaten Juri Netschajew-Malzow geleistet. Der Eröffnung des Museums 1912 wohnte Kaiser Nikolai II. bei.

Ursprünglich wurden im Museum nur Gipskopien antiker Statuen und Mosaiken ausgestellt. Bilder kamen erst nach der Revolution 1917 in das Museum.

Gegenwärtig befindet sich im Museum eine umfangreiche Sammlung von einzigartigen Werken antiker Kunst und Meisterwerken der Malerei, außerdem werden hier wissenschaftliche Forschungen und kulturelle Veranstaltungen durchgeführt.

Was gibt es zu sehen?

  • Kunst des alten Ägypten: Holz- und Steinsarkophage, Reliefs, Skulpturen, Schmuck, Papyrus, Vasen, Statuetten und Amulette.
  • Skulpturen (ca. 600 Werke des 16.-21. Jahrhunderts). Darunter Werke von Rodin, Bourdelle, Houdon und anderen anerkannten Meistern.
  • Schatz des Priamos. Der einzigartige Schatz des Priamos, der von dem berühmten Archäologen Heinrich Schliemann während Ausgrabungen von Troja gefunden wurde.
  • Hier befinden sich sieben Bilder von van Gogh, darunter eines der bekanntesten Werke "Roter Weinberg bei Arles".
  • Werke von Pablo Picasso, darunter das berühmte Bild "Mädchen auf der Kugel".
  • Arbeiten französischer Impressionisten und Postimpressionisten: Monet, Manet, Renoir, Degas, Cézanne, Gaugin u.a.
  • Italienische Kunst und holländische Malerei (Arbeiten von Botticelli, Caravaggio, Rubens, Rembrandt, van Dijk, Pieter Brueghel dem Jüngeren u.a.)
  • owie viele andere Meisterwerke der Kunst.

Besuch Das Puschkin-Museum für bildende Künste

Sie können die Ausflüge und Exkursionen mit unseren deutschsprachigen Reiseleiter/innen gerade auf unserer Website buchen.

Senden Sie uns eine Anfrage, um alle Informationen über Sie interessierende Leistung zu erfahren. Diese Anfrage ist kostenlos und unverbindlich.
Exkursion anfragen
10 /10

7 Rezensionen

Thank you for contacting us! Our manager will be in touch as soon as possible to finalize the details. Close