Folgen Sie uns
menü
Kontaktieren sie uns

Rostow am Don, Hauptstadt Südrusslands

Rostow liegt an den Ufern des Don, 1000 km vom Moskau entfernt, im südlichen Teil Russlands, 40 km vom Asowschen Meer. Die Stadt hat eine 270 jährige Geschichte. Hier spürt man das unverwechselbare Kolorit des Süden Russlands: Mentalität und Akzent der örtlichen Bevölkerung, das heiße Klima, die eigene Küche, alles das macht die Stadt einzigartig. In ihr verbinden sich die entspannte Atmosphäre der Küste und der mächtige Geist einer großen Stadt. In dieser Region kann man historische Denkmäler des Kaukasus studieren und die Geschichte des legendären Donkosakentums verfolgen.

Interessante Fakten

  • Rostow am Don liegt gleich an zwei Teilen der Welt - das südliche Don-Ufer wird zu Asien gezählt, dass nördliche zu Europa.
  • Rostow spielte immer eine wichtige Rolle im Leben des Landes aufgrund seiner einzigartigen geographischen Lage - die Stadt hat einen Zugang zu 5 Meeren (Schwarzes Meer, Weißes Meer, Ostsee, Asowsches Meer und Kaspisches Meer).
  • Rostow am Don nennt man seit dem 19. Jahrhundert "Tor zum Nordkaukasus", denn lange Zeit führte die einzige Bahnverbindung des Landes in diese Region durch die Stadt. Verbreitet ist auch der Ausdruck "Rostow-Papa" im Gegensatz zu "Odessa-Mama".

Geschichte

Die Geschichte der Stadt beginnt im Jahr 1749, als am rechten Ufer des Don eine Zollstelle eingerichtet wurde, und danach auch die Festung des heiligen Dmitri von Rostow (1760-1761), die ein wichtiger strategischer Punkt in der Zeit der nachfolgenden russisch-türkischen Kriege war. Nach und nach entstanden um die Festung herum neue Ansiedlungen. Im Jahr 1807, nachdem sie ihre militärische Bedeutung verloren hatte, erhielt sie den Status einer Kreisstadt und anschließend den Namen Rostow am Don.

In der Zeit des Großen Vaterländischen Kriegs wurde die Stadt zweimal besetzt und hat insgesamt stark unter den Kriegshandlungen gelitten. Dennoch gelang es, die Stadt wieder aufzubauen und heute ist Rostow am Don ein großes kulturelles und industrielles Zentrum im südlichen Teil Russlands. Während einer Reise nach Rostow am Don im Sommer kann man ein Kultur- und Bildungsprogramm mit Strandurlaub verbinden.

Senden Sie uns eine Anfrage, um alle Informationen über Sie interessierende Leistung zu erfahren. Diese Anfrage ist kostenlos und unverbindlich.
Tour erstellen
10 /10

7 Rezensionen