Folgen Sie uns
menü
Kontaktieren sie uns

Besuch des Faberge-Museum

Dauer:  3 Stunden
Treffpunkt:  vor dem Museums
Besuch:  individuell
55€ pro person
in einer Gruppe von 4
Bestellen

Beschreibung

Das Museum verfügt über eine einzigartige Sammlung: 14 Fabergé-Eier, Kunstgegenstände aus der Zeit vom 18. bis ins 20. Jahrhundert hinein (Uhren, Tabakdosen, Ikonen, diplomatische Geschenke). Der wertvollste und bekannteste Ausstellungsgegenstand ist das erste Ei von Fabergé, das für die Gattin des russischen Zaren Alexander III. 1885 geschaffen wurde. Es ist aus Edelmetallen gemacht und verbirgt eine Überraschung: ein Hühnchen mit Rubinaugen. Ursprünglich hatte das Ei noch zwei Überraschungen, die aber nicht erhalten geblieben sind: eine Miniaturkopie der Zarenkrone aus Gold und Brillanten sowie einen Rubinanhänger.

Dieses Geschenk wurde von der Zarin mit Begeisterung empfangen und 1885 entstand in der Zarenfamilie eine Tradition: Einmal im Jahr, zu Ostern bestellte der Zar ein neues Ei. Der letzte russische Zar Nikolai II. bestellte 2 Eier im Jahr: für seine Mutter und für seine Frau. Insgesamt gibt es in der Welt über 70 Fabergé-Eier. 2004 wurden diese kostbaren Werke auf der Forbes-Versteigerung für eine Privatsammlung erworben. Für das breite Publikum wurde die Ausstellung erst 2014 zugänglich. Bei dem Besuch ins Museum bewundern Sie die exklusive Sammlung und lernen ihre Geschichte kennen.

Preise

1
Person
219€
pro Person
2
Personen
109€
pro Person
3
Personen
73€
pro Person
4
Personen
55€
pro Person
5
Personen
44€
pro Person
6
Personen
70€
pro Person
7
Personen
63€
pro Person
Ab 8
Personen
Auf Anfrage
pro Person
Senden Sie uns eine Anfrage, um alle Informationen über Sie interessierende Leistung zu erfahren. Diese Anfrage ist kostenlos und unverbindlich.
Exkursion anfragen

Ähnliche Touren

10 /10

7 Rezensionen