St. Petersburg ohne Visum, Seekreuzfahrten 2019




Wissen Sie, dass Fahrgäste, die eine Kreuzfahrt auf der Ostsee machen, in Russland 72 Stunden ohne Visum bleiben dürfen? Diese Zeit reicht, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von St. Petersburg zu sehen: die Eremitage, das Schloss von Peterhof, die Erlöserkirche auf dem Blut und andere „Juwelen“ der Stadt.

Als ein akkreditiertes Reisebüro bieten wir den Fahrgästen der Kreuzschiffe, die in St. Petersburg ankommen, die einmalige Gelegenheit zu ergreifen und die Zarenstadt mit ihren zahlreichen Schlössern, Museen und Kirchen mit einem von unseren Programmen zu entdecken. Wir bieten individuelle Exkursionen mit einer hochqualifizierten Begleitung an.

Wenn Sie mit dem Schiff ankommen

Bieten wir Ihnen einige Programme an, die Sie nach Ihrem Geschmack ändern können.

Vorteile unserer Angebote:

  • Deutschsprachige Begleitung
  • Private Exkursionen, die eine Bekanntschaft mit der Stadt ruhiger und entspannter machen
  • Transfer mit einem Privatauto, das erlaubt entfernte Sehenswürdigkeiten zu erreichen
  • Möglichkeit ein individuelles Programm zusammenzustellen

Wenn Sie mit einer Fähre ankommen

Um in St. Petersburg ohne Visum bleiben zu dürfen, haben Sie ein Hotelzimmer und eine Stadtrundfahrt bei Ihrer Fährgesellschaft zu buchen. Wir heißen Sie auf unserer Website willkommen, wo Sie das Exkursionsprogramm kennenlernen können.


Senden Sie uns eine Anfrage, um alle Informationen über Sie interessierende Leistung zu erfahren. Diese Anfrage ist kostenlos und unverbindlich.
Tour erstellen