Folgen Sie uns
menü
Kontaktieren sie uns

Eine kombinierte Tour Usbekistan – Sankt Petersburg 13 Tage 10 Nächte

Diese originelle Route führt Sie in zwei ganz verschiedene Richtungen. Die Reise nach Usbekistan lässt Sie Oasenstädte der Großen Seidenstraße entdecken, wie etwa Samarqand und Buxoro mit vielen türkisblauen Mosaiken der Moscheen. In St. Petersburg lernen Sie das reiche Kulturerbe kennen, erfahren die Geschichte der ehemaligen Hauptstadt des Russischen Imperiums. Das wird eine wunderbare, kontrastreiche Reise sein!

Tag 1
Flug nach St. Petersburg

Flug nach St. Petersburg

Sie werden im Flughafen abgeholt, dann Transfer und Unterbringung in einer Gastfamilie oder im Hotel (nach Ihrer Wahl).

Übernachtung in St. Petersburg.

Tag 2
Sankt Petersburg, „das Venedig des Nordens“

Eine Stadtrundfahrt in St. Petersburg, das „das Venedig des Nordens“ genannt wird. Während der Stadtrundfahrt sehen Sie:

  • Den Newski Prospekt, „die Hauptader“ der Stadt
  • Die Erlöserkirche auf dem Blut
  • Die Kasaner Kathedrale mit ihren klassischen Kolonnen
  • Den Schlossplatz; das Smolny Kloster, ein Barockmeisterwerk des italienischen Architekten Bartolomeo Francesco Rastrelli
  • Die Universität und die Admiralität

Ein Besuch in der Peter-und-Paul-Festung mitsamt der Peter-und-Paul-Kathedrale, in der Mitglieder der Dynastie Romanow beigesetzt sind.

Übernachtung im Hotel

Tag 3
Die Eremitage

Ein Besuch in der Eremitage, das neben dem Britischen Museum in London und dem Louvre in Paris eines der drei größten Museen der Welt ist. Viele Tausende von Werken sind dort in etwa 1000 Räumen ausgestellt

Übernachtung in St. Petersburg

Tag 4
Schlösser und Zarenresidenzen Russlands

Ab Mai bis Mitte Oktober:

  • Ein Ausflug nach Peterhof und der Besuch im französischen Unteren Garten mit zahlreichen Fontänen, die bekanntesten davon sind Samson und die Große Kaskade

Ab Ende Oktober bis April:

  • Ein Ausflug nach Puschkin und der Besuch im prachtvollen Katharina-Schloss mit seinem Bernsteinzimmer und in schönen Gärten der Residenz, die sowohl im französischen als auch im englischen Stil angelegt sind und zahlreiche Pavillons beherbergen

Übernachtung in St. Petersburg.

Tag 5
Flug nach Samarkand

Am Vormittag Transfer zum Flughafen und ein direkter Flug nach Samarkand mit der Fluggesellschaft Uzbekistan Airways (jeden Donnerstag)

Ankunft in Samarkand am späten Nachmittag

Sie werden vom Fahrer abgeholt, Transfer und Unterbringung im Hotel

Übernachtung im Hotel

Tag 6
Das großartige Samarkand

Das ganztägige Exkursionsprogramm in Samarkand. Auf dem Programm stehen:

  • Der berühmte Registanplatz mit drei Madrasas und der goldenen Moschee
  • Das Gur-Emir-Mausoleum, das auch als Timur-Mausoleum bekannt ist
  • Die Moschee der Bibi Chanum aus dem 14. – 15. Jahrhundert, die einst die größte in der islamischen Welt war
  • Ein Besuch auf dem malerischen Siab-Bazaar (dem alten Markt)
  • Die Nekropole Shohizinda, ein architektonisches Juwel von Samarkand
  • Ruinen des Observatoriums von Ulug Beg, des ersten Observatoriums im Osten

Übernachtung im Hotel

Tag 7
Shahrisabz, Timurs Heimatstadt

Abfahrt nach Shahrisabz über den Tahtakaraca-Pass (1700 m hoch)

  • Ankunft und das Exkursionsprogramm: herrliche Ruinen des Weißen Schlosses (Oq Saroy)
  • Die Gök-Gumbas-Moschee („Blaue Kuppel“)
  • Das Mausoleum von Schamseddin Kulal
  • Dem Sufi und geistigen Lehrer von Timurs Vater
  • Timurs Gruft und die Grabstätte von seinem ältesten und geliebtesten Sohn Timur

Rückkehr nach Samarkand. Übernachtung im Hotel

Tag 8
Aus Samarkand nach Buxoro mit dem Expresszug

Fast der ganze Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können die Stadt besichtigen oder einkaufen gehen

Transfer zum Bahnhof von Samarkand, Abfahrt nach Buxoro mit dem Zug (Abfahrt: 21:10/Ankunft 22:40)

Ankunft in Buxoro, Transfer zum Hotel und Unterbringung im Hotel

Tag 9
Moscheen, Madrasas, Karawansereien

Das ganztägige Besichtigungsprogramm in Buxoro. Sie werden sehen:

  • Den Platz Poi Kalon mit dem Kalon-Minarett des 11. Jahrhunderts
  • Kuppelbasare (Märkte)
  • Den überkuppelten Basar Tim Abdullah Khan
  • Die Mag’oki-Attori-Moschee, den uralten zoroastrischen Tempel
  • Das architektonische Ensemble Labi Hovuz (auf Deutsch: am Teich)
  • Das Samoniden-Mausoleum mit der Grabstätte Ismail Samanis
  • Die Bolo-Hovuz-Moschee
  • Die Zitadelle Ark, die ehemalige befestigte Residenz der Emire
  • Die Madrasa Chor Minor

Übernachtung im Hotel

Tag 10
Ein Tag zur freien Verfügung

Freizeit, Spaziergänge in der Stadt oder ein Einkaufsbummel

Übernachtung im Hotel

Tag 11
Roter Sand der Wüste Kysylkum

Transfer in die Stadt Chiwa (ca. 6-7 Stunden) über die Wüste Kysylkum

Ankunft und Transfer zum Hotel

Unterbringung im Hotel

Tag 12
Chiwa, die Stadt aus Tausendundeiner Nacht

Das ganztägige Besichtigungsprogramm in Itchan-Kalas:

  • Die Medrese Muhammad Amin Khan und das „unvollendete“ Minarett
  • Die Zitadelle Konya Ark
  • Der Palast Tasch Hauli und sein Harem
  • Die Medrese und die Karawanserei Alla Kuli Khan
  • Die Dschuma-Mosche (deutsch: die Freitagsmoschee) mit 218 geschnitzten Pfeilern
  • Die Medrese Islam Khodja und die Gedenkstätte Pahlawan Mahmunds
  • Das Mausoleum Said Ala ad-Din
  • Besuch in einer Holzschnitzerei-Werkstatt, wo Sie dieses lokale Handwerk kennenlernen können.

Übernachtung im Hotel

Tag 13
Abreise

Transfer zum Flughafen Urgench am frühen Morgen

Ein direkter Flug nach St. Petersburg mit der Fluggesellschaft Uzbekistan Airways.

Ankunft im Flughafen Pulkovo

Flug nach Hause.

PREISE PRO PERSON

Hotels 4* in Tachkent et de charme
Hotels « petit budget » B&B
2
personen
1343 €
pro person
1040 €
per person
4
personen
1194 €
pro person
891 €
per person
6
personen
1099 €
pro person
1031 €
pro person
8
personen
1064 €
pro person
995 €
pro person

*Unterbringung in der Gastfamilie ist nur in St. Petersburg für Paare und Alleinreisende möglich, es können in einer Gastfamilie höchstens 4 Personen untergebracht sein (ohne Einzelzimmer für jede). Gruppen, die von 6 bis 8 Personen zählen, werden in einem Hotel 3* untergebracht.

IM PREIS SIND EINGESCHLOSSEN:

  • Eine touristische Einladung, die man braucht, um ein russisches Visum zu bekommen
  • Unterkunft (nach Ihrer Wahl) mit Frühstück
  • Early check-in am 4. und 11. Tag
  • Tickets für Verkehrsmittel und alle Transfers mit dem klimatisierten Auto laut dem Programm
  • Betreuung durch lokale deutschsprachige ReiseleiterInnen laut dem Programm
  • Eintritts- bzw. Museumskarten laut dem Programm
  • Bahntickets

NICHT EINGESCHLOSSEN IM PREIS SIND:

  • Internationale Flüge, darunter auch zwischen Usbekistan und Russland*
  • Visum
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Versicherungen
  • Verpflegung, die nicht auf dem Programm steht (Mittag- und Abendessen)
  • Preis für die Foto- und Videoerlaubnis in einigen Museen
  • Gepäcktragen
  • Persönliche Ausgaben
Senden Sie uns eine Anfrage, um alle Informationen über Sie interessierende Leistung zu erfahren. Diese Anfrage ist kostenlos und unverbindlich.
Tour erstellen

10 /10

7 Rezensionen